Produktpflege

Belstaff-Artikel sind auf Langlebigkeit ausgelegt, aber sie brauchen auch ein bisschen Liebe und Pflege – genauso wie wir. In den folgenden Abschnitten findest du Informationen zur Pflege deiner Belstaff-Kleidung aus gewachster Baumwolle und Leder.
Cleaning leather Belstaff products

Pflegetipps Für Gewachste Baumwolle

Mit der richtigen Pflege und Behandlung wird dein Kleidungsstück aus gewachster Baumwolle lange halten. Gewachste Baumwolle – oder Ölhaut – ist ein einzigartiger und besonders leistungsfähiger Stoff. Für seine Herstellung wird zweilagiges Baumwollgarn zu robustem Segeltuch gewebt, welches dann mit einer hauseigenen Mischung aus Mikro- und Performance-Wachsen behandelt wird. Diese Öl-/Wachsbehandlung kreiert eine äußerst widerstandsfähige Barriere gegen Wind und Wasser, ohne die Atmungsaktivität der Baumwolle zu beeinträchtigen.

Reinigung

add
Durch regelmäßiges Reinigen sieht dein Kleidungsstück nicht nur besser aus, sondern es werden auch Staub und Schmutz entfernt, die vorzeitige Abnutzung verursachen können. Die regelmäßige Reinigung verhindert außerdem, dass Schmutzablagerungen zu Flecken werden, die sich nicht mehr entfernen lassen.

Bitte befolge diese Schritte, um dein Kleidungsstück zu reinigen:
  1. Entferne getrockneten Matsch, Sand und Staub so bald wie möglich, vor allem entlang der inneren Ärmelnähte, da dieser scheuert.
  2. Spüle das Kleidungsstück ab oder wische es mit einem Schwamm ab – aber nur mit kaltem Wasser. Bürste eingetrockneten Schmutz vorsichtig mithilfe einer Bürste mit weichen Borsten ab und spüle das Kleidungsstück anschließend ab.
  3. Hänge es mindestens 24 Stunden an einem trockenen, gut belüfteten Ort zum Trocken auf.
  4. Imprägniere das ganze Kleidungsstück nach der Reinigung.
Bitte vermeide folgende Dinge, da diese die Imprägnierung beschädigen oder entfernen und möglicherweise die Garantie des Kleidungsstücks nichtig machen können:

  • Nicht chemisch reinigen.
  • Nicht in der Waschmaschine waschen.
  • Nicht im Wäschetrockner trocknen.
  • Keinerlei Seife oder Waschmittel verwenden.
  • Keine Lösungs- oder Bleichmittel verwenden.
  • Nicht bügeln oder stärken.
  • Nicht mit Gewalt trocknen oder direkten Flammen aussetzen.
  • Nicht für längere Zeit direkter Sonneneinstrahlung aussetzen (z. B. durch die Heckscheibe eines Autos).

Neu Imprägnieren / Nachwachsen

add
Die meisten Kleidungsstücke aus gewachster Baumwolle müssen regelmäßig nachimprägniert werden – nach einem Jahr, wenn sie oft getragen werden, oder sogar noch eher, wenn du merkst, dass das Kleidungsstück durch die Einwirkung von Wind, Wetter und Sonne austrocknet. Ungleichmäßige, glänzende oder trockene Stellen oder solche, an denen die Feuchtigkeit nicht mehr abperlt, sind ein Zeichen, dass diese Stellen nachimprägniert werden müssen. Du musst aber nicht das ganze Kleidungsstück nachimprägnieren, außer wenn es gewaschen wurde.

Wenn du deine gewachste Baumwolljacke nachimprägnierst, kannst du ihr original wasserabweisendes Finish wiederherstellen. Das Nachimprägnieren verlängert nicht nur die Haltbarkeit der Jacke, sondern belebt auch die Farbe des Stoffes wieder und hilft, die Bildung von Löchern an den Nähten zu vermeiden. Durch einfaches Auftragen von Imprägnierwachs können die Kleidungsstücke wieder so gut wie neu aussehen.

Bitte befolge diese Schritte, um dein Kleidungsstück nachzuimprägnieren:
  1. Stelle sicher, dass das Kleidungsstück sauber und trocken ist. Lege es auf eine flache Oberfläche und trage mit einem weichen, fusselfreien Lappen eine dünne Schicht Wachs auf.
  2. Erwärme beim Auftragen das Wachs auf dem Lappen und auf dem Kleidungsstück mit einem Föhn. Dies macht das Auftragen einfacher und gleichmäßiger.
  3. Verteile das Wachs gleichmäßig und arbeite es mit kreisenden Bewegungen in den Stoff ein. Gib nicht zu viel Wachs auf die Oberfläche, da es sonst nicht vollständig absorbiert werden kann. Nähte und abgenutzte Stellen müssen mit mehr Wachs behandelt werden.
  4. Wische das überschüssige Wachs ab und hänge das Kleidungsstück über Nacht an einem gut belüfteten Ort zum Trocknen auf.
  5. Verreibe am nächsten Tag das noch nicht absorbierte Öl. Trage an Stellen, die immer noch glänzend oder trocken aussehen, noch etwas Wachs auf.

Aufbewahrung

add
Um die Langlebigkeit deines gewachsten Baumwollmantels oder deiner gewachsten Baumwolljacke sicherzustellen, solltest du ihn/sie immer an einem gut belüfteten Ort aufhängen. Getrockneter Matsch, Sand, Staub und Schmutz sollten so schnell wie möglich von der gewachsten Baumwolle entfernt werden, da sie einen scheuernden Effekt haben.

Kleidungsstücke, die nicht vollständig trocken sind oder an einem feuchten Ort aufbewahrt werden, können schimmeln. Untersuche eingelagerte Kleidungsstücke regelmäßig auf Schimmel oder modrigen Geruch, um Schäden zu vermeiden.

Hänge das Kleidungsstück auf, rolle oder falte es und bewahre es an einem kühlen, trockenen und gut belüfteten Ort auf.

Besondere Hinweise

add
Vermeide den Kontakt von gewachster Baumwolle und Autositzen aus hellem Leder. Vorsichtshalber empfehlen wir, die Kleidungsstücke in den ersten paar Wochen nach dem Kauf und nach dem Nachimprägnieren nicht auf solchen Sitzen zu tragen. Wenn der natürliche Alterungsprozess beginnt, fühlt sich das Kleidungsstück trockener und weicher an und kann wieder ganz normal benutzt werden.
Cleaning leather jacket

Pflegetipps Für Leder

Mit der richtigen Pflege und Behandlung wird dein Kleidungsstück aus Leder lange halten. Leder wird durch die Gerbung von Tierhaut – oftmals Rinderhaut – hergestellt und ist langlebig und flexibel. Wir sind stolz auf die Handwerkskunst unserer Lederteile und bei unserer Lederverarbeitung werden nur die feinsten Materialien verwendet. Belstaff produziert eine Vielfalt an Ledermodellen, die durch verschiedene Techniken wie zum Beispiel unsere charakteristische Handwachsung veredelt werden.

Reinigung

add
Mit der richtigen Pflege und Behandlung sieht deine Lederkleidung nicht nur besser aus, sondern hält auch länger.

Bitte halte dich bei der Reinigung deines Kleidungsstücks an folgende Schritte:
  1. Bürste es vorsichtig mit einer weichen Bürste ab, um sämtlichen Staub zu entfernen.
  2. Reinige die Jacke mit kaltem Wasser und neutraler Seife (die keinerlei Chemikalien enthält). Wische die Außenseite der Jacke vorsichtig mit einem Schwamm ab. Verwende kein heißes Wasser. Verwende die Seife nicht an Stellen mit Fellbesatz, da dieser sonst stark beschädigt wird.
  3. Entferne die Seife auf die gleiche Weise, aber nur mit kaltem Wasser.
  4. Wische übriges Wasser mit einem Schwamm ab und schüttle die Jacke, um die Bildung von Wasserflecken zu vermeiden. Falls es doch Wasserflecken gibt, wische bitte die betroffenen Stellen mit einem feuchten Schwamm ab und wische ein zweites Mal über die Stelle, um das restliche Wasser zu entfernen.
  5. Hänge das Kleidungsstück an einem gut belüfteten Ort zum Trocknen auf – nicht in der Nähe direkter Wärmequellen (Heizungen etc.) oder in direktem Sonnenlicht.
Bei Wildleder ist es manchmal möglich, leichte, weiche Flecken mit einem Radiergummi zu entfernen.
Bitte benutze kein Belstaff-Wachs für deine Lederjacke, da dieses ausschließlich für Jacken aus gewachster Baumwolle hergestellt wird.
Bitte vermeide folgende Dinge, da diese die Imprägnierung beschädigen oder entfernen und möglicherweise die Garantie des Kleidungsstücks nichtig machen können:
  • Nicht chemisch reinige.
  • Nicht in der Waschmaschine waschen.
  • Nicht im Wäschetrockner trocknen.
  • Keinerlei Seife oder Waschmittel verwenden.
  • Keine Lösungs- oder Bleichmittel verwenden.
  • Nicht bügeln oder stärken.
  • Nicht mit Gewalt trocknen oder direkten Flammen aussetzen.
  • Nicht für längere Zeit direktem Sonnenlicht aussetzen (z. B. durch die Heckscheibe eines Autos).
Wir empfehlen dir außerdem, deine Belstaff-Jacke bei Bedarf in eine angesehene, professionelle Lederreinigung zu bringen, da dies die tägliche Pflege enorm erleichtert. Bitte kontaktiere unser Kundenservice-Team, um Empfehlungen für zuverlässige Dienstleister zu erhalten.

Aufbewahrung

add
  • Bewahre deine Jacke nicht in Plastik auf, da die Folie das Material austrocknen kann.
  • Verwende für die Aufbewahrung deiner Ledermäntel und -jacken stabile Holz- oder gepolsterte Kleiderbügel. So behält das Kleidungsstück seine Form.
  • Bewahre das Kleidungsstück an einem kühlen, trockenen Ort auf und vermeide unbedingt Feuchtigkeit und direktes Sonnenlicht, da sich das Leder dadurch verfärbt und austrocknet.
  • Wenn möglich solltest du deine Jacke nicht falten.

Besondere Hinweise

add
Versuche deine Jacke möglichst vor starkem Regen zu schützen. Sobald Leder nass wird, treten die natürlichen Öle des Materials an die Oberfläche. Wenn dieses Öl warm wird, kann es verdunsten, was dazu führt, dass die Jacke trocken und brüchig wird. Zusätzlicher Schutz ist die beste Möglichkeit, deine Jacke vor Schäden durch Wasser zu schützen. Eine gute Lederpflege macht deine Jacke wasserfester und sorgt dafür, dass das Leder robust bleibt und frisch aussieht. Falls deine Lederkleidung doch einmal nass werden sollte, dann lässt du sie am besten lufttrocknen.

Produktgarantie

Belstaff ist sehr stolz auf das Design und die Handwerkskunst all seiner Produkte. Wir versuchen, nur die feinsten Materialien zu verwenden und nach den höchsten Fertigungsstandards zu produzieren. Wir bemühen uns, sicherzustellen, dass jeder von uns verkaufte Artikel makellos ist.

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass ein Belstaff-Produkt nicht deinen hohen Ansprüchen entspricht, werden wir unser Bestes tun, um das Problem zu lösen. Unsere Jacken und Schuhe haben ab Kaufdatum eine 24-monatige Garantie und unsere Accessoires eine 12-monatige Garantie.

Dies gilt allerdings nur für Artikel, die in unseren unabhängigen Stores oder online gekauft wurden. Wenn dein Belstaff-Artikel innerhalb des 24-monatigen Zeitraums nach dem Kauf einen Defekt aufweist, hast du zwei weitere Monate Zeit, um uns über das Problem in Kenntnis zu setzen. Bitte kontaktiere unser Kundenservice-Team, das dir weiterhelfen kann.

Wenn du uns ein Problem mitteilst, bitten wir dich eventuell darum, uns Fotos des defekten Artikels zu schicken. Wir werden dann eine erste Einschätzung vornehmen und dir die nächsten Schritte mitteilen.

Unsere Garantie deckt keine Schäden durch Abnutzung und Verschleiß oder unsachgemäßen Gebrauch des Artikels.

Wenn du den Artikel bei einem unserer Autorisierten Partner gekauft hast, empfehlen wir dir, dich zunächst an diesen zu wenden. Dieser wird sich dann mit dem entsprechenden Team von Belstaff in Verbindung setzen, um das Problem zu lösen.

Ethischer Grundsatz

  • All unsere Materialien stammen aus ethisch unbedenklichen Quellen. Wir besuchen regelmäßig Fabriken, um sicherzustellen, dass die Tiere so artgerecht wie möglich behandelt werden, und dass die verwendeten Färbemittel der Umwelt keinen dauerhaften Schaden zufügen.

  • Unsere Leder stammen aus Europa und Afrika. Jedes Leder wird mit einem Dokument / technischen Datenblatt zertifiziert, das beim Zoll vorgelegt wird, um die Herkunft jedes Tieres nachzuweisen.

  • Verschiedene Produkte werden in verschiedenen Ländern produziert. Wir produzieren in Italien, Rumänien, Portugal, in der Türkei und in Tunesien. Je nach Produkt variiert das verwendete Leder stark, und jeder Artikel wird bei Ankunft in unserem Lager in Italien manuell überprüft. Jegliche Unregelmäßigkeiten im Hinblick auf Nähte, Farbe, Größe etc. werden erfasst und das Produkt wird an die Fabrik zurückgeschickt. Wenn die Produkte einer Fabrik zum wiederholten Male nicht unseren Qualitätsstandards entsprechen, informieren wir die Fabrik schriftlich über unsere Bedenken und geben ihr die Möglichkeit, die Probleme zu korrigieren. Wenn die Probleme nicht behoben werden, verlagern wir die Produktion in eine andere Fabrik. All unsere Ledergerbung wird – wie gesetzlich vorgeschrieben – von zertifizierten Betrieben in Italien durchgeführt.

  • Wir verwenden eine hochwertige Daunenfüllung, die aus 90 % Entendaunenfedern und 10 % kleinen Entendaunenfedern gefertigt wird. Der höhere Prozentsatz von Daunenfedern verleiht dem Kleidungsstück seinen leichten Look und sorgt für gute Ergebnisse im Bezug auf Wärme. Die Daunenfüllung befindet sich in einem speziellen leichten Daunenbeutel, der dafür sorgt, dass die Federn nicht herauskommen. Unsere Lieferanten erklären, dass sie sich an die Tierwohlrichtlinien halten und keine Materialien von Tieren verwenden, die grausamen und schmerzhaften Praktiken wie Lebendrupf ausgesetzt werden oder einen qualvollen Tod erleiden.